« zurück zur Übersicht
Das Winterkonzert am Gymnasium Altona 
(c): N. Ahrens

Das Winterkonzert am Gymnasium Altona 

Geschrieben von Luise Nachtwey (10e) am Montag, 16. Dezember 2019

Die Weihnachtszeit beginnt – wer diesen Dienstag beim Winterkonzert des Gymnasium Altona in der Kreuzkirche war, konnte schon mal so richtig in Weihnachtsstimmung geraten und vor allem staunen! Wie jedes Jahr zeigten die Schüler, Lehrer und Eltern, was sie die letzten Wochen und Monate fleißig geprobt hatten.
Doch nicht nur die drei Schulchöre der Unter-, Mittel- und Oberstufe, der Lehrerchor, die Altonetten (Elternchor) sowie das Unterstufen- und Bigbandorchester, lieferten tolle Auftritte ab, sondern auch einige Solisten unserer Schule. Luise Lienig (8d) verzauberte das Publikum mit ihrem Klaviersolo, und auch David Grolle (S1) legte eine tolle Performance hin – er sang, vom Klavier begleitet, ganz alleine. Miriam Horsch und Sophie Mosebach (S3) spielten ein Geigenduett, das wie ein lebendiges Gespräch wirkte.

Wie jedes Jahr war das Schlusslied ein besonderes Highlight. Alle Chöre und Orchester versammelten sich dicht aneinander gedrängt auf der Bühne und sangen gemeinsam mit dem Publikum „Happy X-Mas“ – mehr Power geht nicht!

Vielen Dank an alle, die dieses schöne Konzert möglich gemacht haben und natürlich auch Danke an das tolle Publikum! Ebenso ein großes Dankeschön an die Tabita-Kirchengemeinde für das Bereitstellen der Kirche. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten – bis zum Sommerkonzert!

Fotos: Norbert Ahrens

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net